Unsere letzten Ausgaben:

Apotheke:

Apotheker ist ein Beruf, der höchstes Vertrauen genießt. Ihm erzählen die Menschen, wo es gerade zwickt: Von einem grippalen Infekt über Nagelpilz bis hin zu der Warze am Zeh. Solche Gespräche finden Tag für Tag vier Millionen mal in Deutschland statt – denn so viele Menschen besuchen täglich eine Apotheke. In diesem Ratgeber geht es um die Institution „Apotheke“, um einzelne Erkrankungen und die entsprechende Behandlung mit Medikamenten. Die Pharmawissenschaft ist unverzichtbar für den gesunden Menschen und die Apotheke fungiert als Schnittstelle zwischen ihr und dem Patienten.

Männergesundheit:

Beim Stichwort Männergesundheit denken viele zuerst an klassische Erkrankungen, die beim Urologen behandelt werden. Erektionsstörungen, Prostataleiden oder Testosteronmangel. Und das ist auch richtig. Doch der Begriff umfasst deutlich mehr. So fallen laut offizieller Definition der Stiftung Männergesundheit sämtliche Faktoren darunter, die für eine physische und psychische Gesundheit sowie auch für das soziale Wohlbefinden von Jungen und Männern relevant sind. Die Pharmazie, die Medizintechnologie und auch das breite Angebot an Sport und Nahrungsergänzungsmitteln bietet sehr gute Lösungen.

Meine Finanzen:

Der Bundesverband der Banken hat erhoben, dass zwei von drei Deutschen unzufrieden sind mit der Wertentwicklung ihrer Anlagen. Diese Zahl verwundert nicht, denn es wird für den privaten Anleger immer schwieriger, mit sicheren Investments eine halbwegs passable Rendite zu erzielen. Früher galten Staatsanleihen als sicher, doch für die meisten gut gerateten Länder gilt heute: Wer hier investiert, dem frisst die Inflation sein Vermögen auf. Deshalb hat der Mediadukt Verlag diesen Ratgeber veröffentlicht, der konkrete Lösungen aufzeigt, wie man sein Geld nicht nur bewahrt, sondern auch vermehrt.

Best Ager:

Noch bis vor einem Jahrhundert galt die Lebensphase ab 60 für die meisten als Zeit des Abbaus. Doch das hat sich längst geändert. Senioren von heute sehen ihre „goldenen Jahre“ als eigenständigen Lebensabschnitt, der genussvoll ist und der mit Aktivität gefüllt werden möchte. Dieser Wandel liegt zum einen an der gestiegenen Lebenserwartung. Aber auch an den Segnungen der sich weiterentwickelnden Medizin. Mit unserem Best Ager Magazin zeigen wir auf, welche Möglichkeiten sich für Senioren bieten und mit welche innovativen Therapiemöglichkeiten zur Verfügung stehen, wenn man den Zahn der Zeit tatsächlich spürt.

Mädchen, Frau, Dame:

Der weibliche Körper hat spezielle Bedürfnisse und jede Frau ist individuell. Frauengesundheit ist ein umfassendes Thema. Es reicht von der Pubertät, in der sich Mädchen das erste Mal mit dem Thema Sexualität beschäftigen über Kinderwunsch, Schwangerschaft und Menopause bis hin zu Beschwerden, die von denen vor allem ältere Damen betroffen sind. Spezialisiert auf all diese Herausforderungen ist der Gynäkologe und gemeinsam mit der Pharmazie und der Medizintechnologie hat er für Frauen die perfekten Therapiemöglichkeiten, um sie durch ein genussvolles und gesundes Leben zu begleiten.

Hautgesundheit:

Die Haut ist ein ganz besonderes Organ: Bei Erwachsenen nimmt sie eine Fläche von bis zu zwei Quadratmetern ein und erreicht ein Gewicht von zehn Kilogramm. Und sie ist ein wahres Multitalent. Sie reguliert den Temperaturhaushalt und ist unser größtes Sinnesorgan. Mit der Haut tasten und fühlen wir. Und wenn die Sonne auf sie scheint, bildet sie das lebenswichtige Vitamin D. Wichtigste Funktion der Haut ist jedoch ihre Schutzfunktion. Die äußere Hornschicht hindert Keime und andere schädliche Stoffe am Eindringen. Darüber hinaus galt ein schönes, ebenmäßiges Hautbild schon immer als Schönheitsideal.

Mein Baby:

Plant man demnächst ein Baby zu bekommen oder schiebt man bereits die Babykugel stolz vor sich her oder ist der Nachwuchs schon bereits zu Hause eingezogen. Egal, in welcher Phase der Familienplanung man sich gerade befindet, auf dem Weg ans Ziel warten an den verschiedenen Stationen täglich neue, teils ungeahnte Herausforderungen, die es zu meistern gibt. Kinderwunsch, ungewollte Kinderlosigkeit, Schwangerschaft und Geburt, Leben mit dem Baby – fest steht, dass jede Reise mit dem Ziel „Babyglück“ eine ganz individuelle ist und ihre eigene Geschichte schreibt.